mgr's weblog

Max-Gerd Retzlaff, Alex Wenger:
Tannenbaum braucht Zuwendung

December 14, 2010, Electronics

Alex Wenger und ich haben unsere erfolgreiche Zusammenarbeit im Rahmen von früheren Projekten wie zum Beispiel dem LED Cube fortgesetzt und nehmen an der 7. Weihnachtsbaumausstellung der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe teil:

Tannenbaum braucht Zuwendung

Ein Weihnachtsbaum steht kurz vor seinem Ende. All seine Nadeln hat er bereits verloren. Doch seine Zuversicht strahlt noch aus: er leuchtet noch mit ganzer, letzter Kraft. Der Baum hängt am ETG (Elektrotannenbaumgramm); anhand dessen alter Bildröhre kann sein Zustand genau beobachtet werden und man hört seinen Herzschlag.

Er braucht Zuwendung! Sonst stirbt er. Wird er hin- und wieder vorsichtig gerüttelt — sacht und leicht —, so bleibt er am Leben, läßt seine Lichter leuchten und hat einen regelmäßigen Puls. Doch wird er zu lange vernachlässigt, dann stirbt er. Sein Puls beschleunigt, wird ungleichmäßig und setzt schließlich — so niemand eingreift — aus. Doch Vorsicht: liebloses Durchschütteln ist keine Zuwendung. Rohe Gewalt ist das letzte, was er verkraften kann.

Trotz allem ist ein Weihnachtsbaum allerdings ein robustes Wesen. Auch Gestorben besteht noch Hoffnung: Mit ein wenig Aufmerksamkeit ist er jederzeit durch behutsames Wachrütteln wiederzuerwecken.

WEB: tannenbaum.matroid.org

FEEDBACK: tannenbaum@matroid.org

PDF des Textes / reiner Text



Gemeinsame, frühere Projekte: LED Cube Modeller, Paraflows edition, and Hacking OpenGL (in Lisp), LED Cube Modeller, 22C3 Edition, LED-Cube (Entropia-Wiki), 3d Baby Cube (Weblog von Alex).

Trackback pings for this entry are listed below. The URL to ping for this entry is: http://blog.matroid.org/trackback/67

Select a Theme:

Basilique du Sacré-Cœur de Montmartre (Paris) Parc Floral de Paris Castillo de Santa Barbara (Alicante) About the photos

Entries: